Inside Berlin

Was gibt es heute in der Stadt? Ich interessiere mich für………….und weiß nicht, wo ich das in Berlin finde. Diese  Frage möchte ich Ihnen beantworten. Ich stelle mich dabei ganz auf Ihre Bedürfnisse ein.

Mit Spazier- und Rundgängen, die sind  eher spontan, und ich stütze mich dabei ganz auf mein Insiderwissen. Ich führe Sie hinter Kulissen und zu Veranstaltungen, die nicht auf den offiziellen Veranstalterseiten stehen. Erleben Sie die Stadt von der Innenseite.

Eine interessante private Blogseite heißt Berlinstreet. http://www.berlinstreet.de! Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Berliner Stadtgeschichte des 20. Jahrhunderts, auch in Form von persönlichen Erinnerungen. Zum Beispiel werden auch Erzählungen von Taxifahrern veröffentlicht. Es gibt Erinnerungen, Geschichten, Portraits von Persönlichkeiten und vieles mehr.

Und hier noch ein Blog :http://berliner-hinterhoefe.blogspot.de/ Die Fotos stammen aus Mitte, sehr schön!!

In der Stadt die Natur beobachten

Das geht; und es geht besonders gut in Berlin, denn hier stehen 436.000 Straßenbäume. Man findet Sie nicht nur  außerhalb des Zentrums, sondern an jedem Kilometer Stadtstraßen wachsen rund 80 Bäume – in den zahlreichen Grünanlagen, auf Spielplätzen und Schulhöfen, auf Friedhöfen oder in Hinterhöfen!

Dies ist eine gute Übung: gehen Sie in Ihrem Viertel spazieren, blenden Sie den üblichen Trubel aus und schalten Sie Ihren Blick und Ihr Gehör um auf „Naturerleben“. Wenn es gelingt, werden Sie staunen, denn auch mitten in Kreuzberg, Mitte oder sonst wo ist es ganz „naturhaft“ lebendig!